Gemeinsam durch die Krise

 

März 2020, Ningbo – Die durch den Coronavirus verursachte Epidemie hat die Herzen unserer Mitmenschen im ganzen Land hart getroffen. Innerhalb der Haitian Group gibt es keinen Virus-Fall. Konzernweit wurden längst umfassende Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen und der Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken.

Hygiene und Vorsorge werden bei uns sehr ernst genommen. Unter anderem haben wir eine Task Force im Headquarter installiert, um sicherzustellen dass alle notwendigen Maßnahmen zur Prävention und Kontrolle effektiv umgesetzt werden können. Mr. Zhang Jianming, Chairman der Haitian Group, betont: „Die Gesundheit der Mitarbeiter und ihrer Familien steht über allem. Gesundheit geht vor Geschäftlichem, Sicherheit geht vor Wirtschaftlichkeit.“

Gleichzeitig ist sich die Konzernführung ihrer sozialen Verantwortung in der Gesellschaft bewusst. Und so spendete Haitian bislang 5 Millionen RMB (ca. 652.225 EUR) zur Prävention und Behandlung von viraler Pneumonie und lieferte auf eigene Kosten rund 10.000 selbst produzierte Food Container an Krankenhäuser, da die derzeitige Situation nur mit vereinten Kräften zu bewältigen ist.

Ungeachtet dessen muss die Arbeit an der Entwicklung neuer Produkt- und Systemlösungen weitergehen – Lösungen, die gebraucht werden, um dringliche Aufgaben zu erfüllen. In Übereinstimmung mit den Vorgaben der Regierung und unter Einhaltung der allgemeinen Präventions- und Kontrollanforderungen, hat unser Unternehmen seit dem 10. Februar 2020 die Arbeit wieder schrittweise aufgenommen. Viele Produktionsprozesse in unseren Werken wurden im Zuge erhöhter Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen neu organisiert, um die Lieferung der bestellten Maschinen im größtmöglichen Umfang zu gewährleisten. Die Produktionskapazität wird sich allmählich wieder normalisieren.

Abgesehen von den Mitarbeitern in der Produktion werden die meisten unserer Mitarbeiter noch eine Zeit lang von zu Hause aus arbeiten. Auch unsere Vertriebs- und Service-Mitarbeiter sind bereits wieder online tätig und unterstützen Sie nach besten Kräften auf digitalen Wegen, sei es via Bildtelefonie, Chat oder sonstige Medien und Kanäle.

Dank unseres weltweit gut organisierten Vertriebs- und Servicenetzwerks sind die Ersatzteilläger gut sortiert und versprechen weiterhin eine hohe Verfügbarkeit und kurze Lieferzeiten.

Advantage Online

Plastics News from
Haitian International

Pressekontakt Europa

Frau Sonja Haug
press@haitiangermany.com

Newsletter