4. “Haitian Cup” 2018 mit neuer Bestmarke

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist gut ausgebildetes und qualifiziertes Personal für Unternehmen von besonderer Bedeutung, insbesondere wenn sich die Markt- und Wettbewerbsbedingungen zunehmend verschärfen.

Die Unternehmen und Mitarbeiterteams der Haitian Gruppe stellen sich den Herausforderungen und werden noch stärker an sich arbeiten. Eine gute Gelegenheit für Mitarbeiter, dies gemeinsam mit den Kollegen zu tun, bietet der alljährliche Haitian Cup. 

Der interne Wettbewerb rund um berufliche Fähigkeiten und fachliches Know-how wurde am 8. Dezember 2018 bereits zum vierten Mal veranstaltet. Mit insgesamt 332 Mitarbeitern waren weit mehr Teilnehmer als im Vorjahr angetreten, um sich in 16 Wettbewerbskategorien zu messen, Kenntnisse und Fähigkeiten zu verbessern, Potenziale und neue Energien freizusetzen.

Neben anspruchsvollen Wettbewerben und Qualifikationsprojekten umfasste die Veranstaltung auch Projekte zur allgemeinen Wissensverbreitung, zum Beispiel über Produktsicherheit oder in Form von praktischen Brandschutzübungen.

Der Haitian Cup erfreut sich in allen Unternehmensbereichen einer wachsenden Beliebtheit. Zum einen spiegelt er die umfassende fachliche Bildung und das hohe Qualifikationsniveau der Mitarbeiter. Zum anderen dient der Wettbewerb als wichtiger Weg zur Verbesserung von Fähigkeiten und bietet gute Möglichkeiten zur Auswahl und Ausbildung von Talenten.

Online-Magazin