Haitian feiert Jubiläum: 50 Jahre unternehmerische Brillanz

50 Jahre Wachstum durch unternehmerische Brillanz +++ Vorreiterrolle in der Branche +++ 10 Jahre Haitian International +++ 10 Jahre Mars-Technologie, die meistverkaufte Spritzgießmaschine der Welt

Haitian International gratuliert unserem Unternehmensgründer Mr. Zhang Jingzhang zum 50-jährigen Jubiläum von Haitian. Vorstand und Aufsichtsrat der Haitian International Holdings Ltd. bedanken sich für die brillante unternehmerische Führung und eine hervorragende wirtschaftliche Basis, die unserem Unternehmen eine gesunde Entwicklung und ein überdurchschnittliches Wachstum ermöglichte.

„Mr. Zhang hat in all den Jahren unternehmerische Brillanz bewiesen, indem er wie kein Zweiter in der Branche stets beherzt und innovativ agierte, dabei behutsam aber auch mutig vorangegangen ist“, konstatiert Prof. Helmar Franz, Mitglied des Boards von Haitian International. „Neue Wege, Mut und Achtsamkeit“  der Jubiläums-Slogan zur 50-Jahres-Feier bringt die Werte der Erfolgsgeschichte Haitians auf den Punkt.

50 Jahre Wagemut und Weitsicht

Bereits in der 1984 eingetragenen Marke, deren Bild- und Namenselemente „fließende Gedanken“ (Hai; Wasser) und „geistige Freiheit“ (Tian; Himmel) andeuten, zeigen sich Beweglichkeit, Innovationsgeist und unternehmerische Weitsicht  bis heute das Leitmotiv des Unternehmens. Wann immer sich eine Gelegenheit für unternehmerisches Wachstum bot, wurde sie überlegt und entschlossen genutzt. 1989, als Chinas Regierung die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen lockerte und die Handelsgrenzen öffnete, nutzte Mr. Zhang als einer der ersten Unternehmer seines Landes die neue Freiheit für den Export. Bislang bereits drei Mal baute Haitian die bis dahin größte Spritzgießmaschine des Marktes: 1997 mit 25.000 kN Schließkraft, 2004 mit 40.000 kN, 2014 mit 66.000 kN. 2006 erfolgte die Neustrukturierung des Unternehmens mit fokussierten Marken und mit Gründung der Haitian International Holdings Ltd. der Schritt an die Börse. Dies war auch der Startschuss für Haitian International.

10 Jahre Haitian International

Haitian International hat die Unternehmens-Strategie von Mr. Zhang übernommen und mit der gleichen Intensität und Innovationsfreude weiter entwickelt, insbesondere durch einen konsequenten Ausbau der konsistenten und nachhaltigen Kundenorientierung.

So fokussiert sich Haitian International mit seiner Mehr-Marken-Strategie auf die Anforderungen der unterschiedlichsten Märkte und stellt mit der Produktstrategie „Technologie auf den Punkt“ die Kundennutzen stärker denn je in den Mittelpunkt. Ob servo-hydraulisch oder elektrisch: Das Produktportfolio von Haitian International vereint das gesamte technologische Know-how aus 50 Jahren Erfahrung im Spritzgießmaschinen-Bau.

Die Entwicklung des Unternehmens, sowohl in den Geschäftszahlen als auch in betrieblichen Kennziffern, trägt dieser kundenorientierten Ausrichtung eindrucksvoll Rechnung, wie die 10-Jahres-Bilanz verdeutlicht. Bemerkenswert: Die Wachstumsraten des operativen Gewinns und des Nettogewinns lagen in allen zehn Jahren stets höher als der Umsatzanstieg.

Geschäftsentwicklung Haitian International 2006-2016:

  • Umsatz nahezu verdreifacht
  • Nettogewinn vervierfacht
  • Anzahl verkaufte Maschinen verdreifacht
  • Exportumsatz verdoppelt
  • Aktienkurs versechsfacht (derzeitiger Unternehmenswert: ca.3 Mrd. USD)

Die Halbjahreszahlen 2016 belegen, dass sich der Trend fortsetzt.

 

Ausbau der Fertigungs- und Montagekapazitäten 2006-2016:

  • 2007 Werkseröffnung der Fertigungen in Guangzhou und Wuxi
  • 2007 Eröffnung von F&E Zentrum und Fertigung von Zhafir in Deutschland und China
  • 2008 Werkseröffnung für Mars Maschinen Tongtu Lu I
  • 2009 Eröffnung von Montagewerk Zhafir Deutschland
  • 2014 Ausbau der Exportfirma Huayuan
  • 2014 Eröffnung des neuen Hauptfirmensitzes in Ningbo
  • 2014 Werkseröffnung von Zhafir Ningbo in Chunxiao
  • 2015 Werkseröffnung des Großmaschinenwerkes Tongtu Lu II
  • 2015 Erweiterung der Montagefläche in Deutschland
  • Seit 2011 kontinuierliche weitere weltweite Expansion durch Montagewerke in Brasilien, Indien, Türkei und Vietnam

10 Jahre Mars-Technologie

Mit der Unternehmensgründung 2006 begann auch die Geschichte der wohl erfolgreichsten Spritzgießmaschine der Welt, genauer gesagt: die Entwicklung der servo-hydraulischen und energiesparenden Mars-Antriebstechnologie. 2007 ging die innovative, hoch effiziente Mars Serie damit an den Start. Mitte 2016 waren mehr als 150.000 Einheiten dieser Baureihe verkauft worden.

Insgesamt finden Kunststoffverarbeiter in dem klar strukturierten Maschinenspektrum mit Schließkraftgrößen von 400 bis 66.000 kN für rund 80 % der Marktanwendungen die passende Technologie. Einsetzbar in allen denkbaren Fertigungsprozessen  singulär oder integriert, von Standard bis High-End. Die aktuell jüngsten Performance-Varianten spiegeln zudem die Entwicklungen und Herausforderungen der kommenden Jahre.

Portfolio- und Technologieentwicklung 2006-2016:

  • 2006 Entwicklung der Mars Antriebstechnologie
  • 2007 Einführung der 3-Marken-Strategie und Portfoliosegmentierung in Planeten-Serien für unterschiedliche Anwendungen/Anforderungen
  • 2008 Entwicklung und Markteinführung der vollelektrischen Maschinenbaureihe Zhafir Venus
  • 2012 Weltweite Einführung der Maschinengeneration II
  • 2012 Premiere der elektrischen Zhafir Zeres mit integrierter Servo-Hydraulik
  • 2014 Performance-Varianten MA h sowie VEp/h/hs
  • 2015 Spezialoptimierungen MA II plus, JU II plus, VE II plus

 

Ausblick

Die Geschäftszahlen, die aktuellen Marktentwicklungen, die weltweit steigende Nachfrage nach energiesparend und effizient arbeitenden Technologien: Alle Anzeichen deuten auf ein weiterhin kontinuierliches Wachstum für Haitian International in den wichtigsten Märkten. Das Unternehmen erfährt weltweite Akzeptanz und genießt das Vertrauen von über 30.000 Kunden. Denn die Marken Haitian und Zhafir stehen für hochwertige Standardmaschinen und vorteilbringende Lösungen, mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die zügige Erweiterung der Schließkraftklassen  mittlere und kleine Tonnagen in den elektrischen Baureihen, größere in der Servo-Hydraulik  wird in verschiedenen Branchen weitere Anwendungsfelder abdecken und damit neue Märkte für Haitian International erschließen. Und mit der bevorstehenden Modularisierung des Produktportfolios wird sich das technologische Lösungsspektrum für den Verarbeiter künftig noch variantenreicher, noch anwendungsbezogener darstellen und ihm weiterhin klare Wettbewerbsvorteile in Sachen Produktivität und Flexibilität zu besten Kosten einbringen. Die Innovationsstrategie „Technologie auf den Punkt“ bleibt die Kernstoßrichtung des Unternehmens, was den begonnen Weg zum ganzheitlichen Systemanbieter folgerichtig miteinschließt. Keine Frage, Haitian International ist gut aufgestellt und verfolgt ambitionierte Ziele, hat dafür aber auch das nötige Know-how und eine klare Strategie.

Online-Magazin